Podcast

Der Chinalogue Podcast vermittelt spannende Inhalte zu China. Dabei werden einzelne Personen, deren Leidenschaft für China sowie deren Tätigkeit oder Errungenschaft in China dargestellt. Wer lernen möchte, was China beruflich und privat zu bieten hat und was man dort erleben kann, der ist hier genau richtig. Beim Chinalogue China Podcast handelt es sich um Gespräche zwischen Sabrina Weithmann und wechselnden Gästen sowie Einblicken zu China, die Sabrina speziell für euch ausarbeitet.

Blog

China Buchempfehlung Politik

China Buchempfehlung: Politik

Wissen anlesen mit den Chinalogue Buchempfehlungen Liebe Chinalogue Hörer und Leser des Blogs, ihr möchtet einen besseren Überblick über China bekommen? China verstehen und euch selbst auf die großen Veränderungen durch die Wirtschaftsmacht China vorbereiten? Vielleicht auch euer Unternehmen für die Zukunft mit China wappnen? Dann seid ihr hier richtig. Auf dieser Seite stelle ich…

Weiterlesen »
Vanesse Egert

Ist China ein Rechtsstaat?

Ist China bereits ein Rechtsstaat? Und möchte China überhaupt ein Rechtsstaat werden? Warum ist Rechtsstaatlichkeit überhaupt so wertvoll und was hat das mit Wirtschaftswachstum zu tun? Darüber diskutiere ich in der neuen Podcast-Folge mit der Juristin Vanessa Egert. Sie arbeitete lange Zeit in Peking zum Thema der Förderung der Rechtsstaatlichkeit in China und berichtet darüber.…

Weiterlesen »
Hongkong

Warum finden in Hongkong Proteste statt?

In Hongkong finden derzeit wieder Proteste statt. Man hat den Eindruck, dass die Stadt nicht mehr zur Ruhe kommt. Zeit, sich genauer anzuschauen, was für die Bürger Hongkongs auf dem Spiel steht und weshalb es zu den Protesten kommt. In der Podcast-Folge erfahrt ihr mehr zum Hintergrund Hongkongs. Ist Hongkong ein Teil von China und…

Weiterlesen »

Zur Person

Sabrina Weithmann

Dr. Sabrina Weithmann hat Mitte 2018 den CHINALOGUE® ins Leben gerufen. In ihrer Arbeit als China-Expertin stellt sie immer wieder fest, dass die Menschen in Deutschland wissbegierig auf das Land China sind, der Zugang aber oft schwerfällt. Ihre Vision ist es daher, möglichst viele Menschen in den CHINALOGUE, den Dialog mit China, zu bringen und einen Zugang zu diesem sich rasant verändernden und diversen Land zu bieten.