Podcast

Der Chinalogue Podcast vermittelt spannende Inhalte zu China. Dabei werden einzelne Personen, deren Leidenschaft für China sowie deren Tätigkeit oder Errungenschaft in China dargestellt. Wer lernen möchte, was China beruflich und privat zu bieten hat und was man dort erleben kann, der ist hier genau richtig. Beim Chinalogue China Podcast handelt es sich um Gespräche zwischen Sabrina Weithmann und wechselnden Gästen sowie Einblicken zu China, die Sabrina speziell für euch ausarbeitet.

Blog

Vincent Fremery_Studium in China

Studieren in China – Ein Studium in Hangzhou

Vincent Fremery ist derzeit als Student im Auslandssemester in Hangzhou an der Zhejiang Universität in China. Im Podcast berichtet er wie es ist, in China zu studieren und dort Vorlesungen zu besuchen. Außerdem erzählt er, was seine Altersgenossen derzeit bewegt. Da ist natürlich die Frage, wo chinesische Universitätsabgänger arbeiten wollen und welche Ideale sie antreiben.…

Weiterlesen »
Weithmann Vortrag China Schule

China Vorträge an Schulen

Vor kurzem war Sabrina Weithmann bei Schülerinnen und Schülern der 11. und 12. Jahrgangsstufe zu einem Vortrag über China eingeladen. Thema war die rasante Transformation Chinas, die Bedeutung für die Menschen, die dort leben als auch der Einfluss auf das behütete Leben der deutschen Schüler. Ein bisschen Konfuzius durfte da natürlich nicht fehlen! Hier geht…

Weiterlesen »
Photo by Bill Oxford on Unsplash

Das chinesische Rechtssystem: Ein Update

Das chinesische Rechtssystem unterliegt starken Veränderungen. Da war es an der Zeit zu fragen: Ist China bereits ein Rechtsstaat? Und möchte China überhaupt ein Rechtsstaat werden? Warum ist Rechtsstaatlichkeit überhaupt so wertvoll und was hat das mit Wirtschaftswachstum zu tun? Darum ging es in der neuen Podcast-Folge „Ist China ein Rechtsstaat“ mit der Juristin Vanessa…

Weiterlesen »

Zur Person

Sabrina Weithmann

Dr. Sabrina Weithmann hat Mitte 2018 den CHINALOGUE® ins Leben gerufen. In ihrer Arbeit als China-Expertin stellt sie immer wieder fest, dass die Menschen in Deutschland wissbegierig auf das Land China sind, der Zugang aber oft schwerfällt. Ihre Vision ist es daher, möglichst viele Menschen in den CHINALOGUE, den Dialog mit China, zu bringen und einen Zugang zu diesem sich rasant verändernden und diversen Land zu bieten.